Frühlings Erwachen

Fruehlings-ErwacheFrühlings Erwachen, Frank Wedekind; illustriert von Roberta Bergmann
kunstanstifter verlag, 2014
erhältlich beiKohlibri. Buch- und Medienversand

Frühlings Erwachen von Frank Wedekind, erstmals erschienen vor 124 Jahren und im letzten Jahr neu aufgelegt vom kunstanstifter verlag, ist ein Herzensprojekt. Die Illustratorin und Buchdesignerin Roberta Bergmann hat aus eigener Initiative über ein Jahr an dem Buch gearbeitet, bevor sie sich um die Zusammenarbeit mit einem Verlag bemühte. Pünktlich zum 150. Geburtstag von Frank Wedekind wurde ein Buch veröffentlicht, dem man diese innere Motivation auf jeder Seite ansieht.

Woher so viel Ansporn kommen mag? Vielleicht daher, dass die berühmte Kindertragödie die Illustratorin Roberta Bergmann schon bei ihrer ersten Lektüre mit 16 Jahren „ziemlich beeindruckt“ hat. Oder daher, dass sie Namensvetterin der traurigen Hauptperson Wendla Bergmann ist. Dem Mädchen, das im Alter von 14 Jahren von Melchior Gabor geschwängert wird und dem die Illustratorin ihr Buchprojekt widmet.

Hinzu kommt, dass das Drama von Frank Wedekind zu dem Zeitpunkt, als die Illustratorin sich an die Arbeit macht, noch in keiner illustrierten Ausgabe vorliegt.dritter-AktDie Pionierarbeit leistet Roberta Bergmann mit viel Liebe fürs Detail und der ihr eigenen Illustrationskunst. Die ruppige Bildsprache passt dabei einwandfrei zu dem harten Schicksal, das Wedekind seinen Protagonisten wiederfahren lässt. Egal ob jung oder alt: hier hat jede der Figuren etwas Leiderprobtes an sich.

Eltern-GaborFür die typographische Gestaltung lässt sich Roberta Bergmann von dem in Wedekinds Zeiten aufkommenden Jugendstil inspirieren. Beispielsweise bei den Ornamenten, die die Dialoge kennzeichnen und für die sie sich in jeder Szene ein neues Symbol einfallen lässt.

Die schönste gestalterische Überraschung dieses Buches fällt allerdings erst bei ganz genauem Hingucken auf. Sie dürfte mit Grund dafür sein, dass Frühlings Erwachen für den German Design Award 2015 nominiert wurde. Der Schutzumschlag des Buches lässt sich auseinanderfalten und zum Vorschein kommt das illustrierte Personenverzeichnis in Form eines Gruppenportraits. Das Poster darf man sich ohne schlechtes Gewissen an die Wand hängen, denn zurück bleibt das Buch in zweifarbig schillerndem Leineneinband mit schöner Jugendstil-Prägung.Poster-Buch

Wo so viel liebevolle Vorarbeit geleistet wurde, trägt der Verlag das Seine dazu bei: das Buch wurde gänzlich in Deutschland produziert und mit Biofarben gedruckt.

Die vielen Aufmerksamkeiten dieses herausragend gestalteten Buches hauchen dem großen Klassiker neues Leben ein. Wer Frank Wedekinds Frühlings Erwachen lesen oder noch einmal lesen möchte, der sollte es mit dieser Ausgabe tun.

Ein Gedanke zu „Frühlings Erwachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*